Vom Hof auf den Teller

Schwein Nase frech große Ohren

Buchmann’s LandSchwein

Vom Hof auf den Teller

Qualität beginnt bei erstklassiger Tierhaltung.“
Ralf Buchmann | Geschäftsführer

Heute schon Schwein gehabt?

Zum Glück gibt es Buchmann’s LandSchwein – das Beste aus Oberschwaben, denn das Fleisch ist fest, saftig und äußerst wohlschmeckend.
Aus artgerechter Tierhaltung von ausgesuchten Landwirten der Region.
Saugut und überaus lecker sind auch die Wursterzeugnisse von Buchmann’s LandSchwein. Sie haben weniger Fettanteil als herkömmlich hergestellte Wurst und sind garantiert ohne Geschmacksverstärker.
Und das schmeckt man einfach!

Bereits seit 2004 ist die Buchmann GmbH Partner der Aktion LandZunge. 2012 begann die Erfolgsgeschichte von Buchmann’s LandSchwein. Geschäftsführer Ralf Buchmann hatte die Idee, hochwertig produziertes Schweinefleisch aus der Region zum fairen Preis anzubieten.

Zusammen mit Landwirten und Gastronomen aus der Region, die unseren Wunsch nach nachhaltig produziertem Schweinefleisch in bester Qualität teilen, wurde die Initiative Buchmann’s LandSchwein gegründet, denn:
SCHWEIN IST NICHT GLEICH SCHWEIN
Inzwischen haben sich weitere Partner für Buchmann’s LandSchwein entschieden und die Kunden sind von den Eigenschaften der Fleisch- und Wurstwaren überzeugt. Das Qualitätsfleisch von Buchmann’s LandSchwein erkennt man sofort: das Fleisch ist fest, saftig und äußerst wohlschmeckend. Wurstwaren von Buchmann’s LandSchwein haben einen 5% geringeren Fettgehalt als vergleichbare Produkte aus konventioneller Schweinehaltung. Buchmann setzt bewusst auf regionale Qualität für die hochwertige Gastronomie, für ernährungsbewusste Großkunden und den anspruchsvollen Endverbraucher.

Bild: © Roberts Resnais | iStock

Schweine Braten

Auf einen Blick

  • In drei von fünf Betrieben stammen die Ferkel aus eigener Aufzucht, ansonsten ausschließlich von regionalen Erzeugern aus Baden-Württemberg
  • Gentechnikfreie Fütterung
  • Regionales Futter vom eigenen Hof bzw. von angrenzenden Höfen
  • Mehr Fläche pro Schwein als für eine tiergerechte Haltung verlangt wird (1,2 bis 1,6 m2)
  • Alle Betriebe sind nach dem Offenstall-System gebaut, wo die Schweine über eine Klappe in den Außenbereich können (Pig-Port-System)
  • Stroh als Beschäftigungsmaterial in den Stallungen
  • Kurze Transportwege zum und vom Schlachthof
  • Zeitnahe Zerlegung und Verarbeitung in Buchmann’s modernem EU-Betrieb
  • Sehr gute Fleischqualität: fest, saftig und äußerst wohlschmeckend
  • Wurst von Buchmann’s LandSchwein hat einen niedrigeren Fettgehalt als herkömmlichm hergestellte Wurstwaren
  • Auslieferung durch Buchmann

Buchmann’s LandSchwein steht für:

Natürlichkeit

"Natürlichkeit" definiert den die Art der Tierhaltung, die an die ursprünglichen Lebensbedingungen der Tiere angelehnt ist und auf deren Verhaltensweisen Rücksicht nimmt – Dies soll den Schweinen auf den LandSchwein-Höfen geboten werden durch offene, saubere und lichtdurchflutete Ställe mit viel Platz und Rückzugsmöglichkeiten. Außerdem wird mit Gerste, Mais, Weizen und gentechnikfreiem Soja (größtenteils aus eigenem Anbau) gefüttert.

Heimatliebe

Regionale Herkunft gewinnt an Relevanz – Alle unsere LandSchwein-Landwirte stammen aus der Region Oberschwaben, auch der Schlachthof ist für die Landwirte gleich um die Ecke. Wir bezahlen den Erzeugern faire Preise, wodurch diese eine artgerechte Haltung mit gentechnikfreier Fütterung garantieren können. Unser LandSchwein liefert dadruch auch hochwertiges und geschmacklich überzeugendes Fleisch für die Endverbraucher. So profitieren Erzeuger, Tiere, Endverbraucher und die Wirtschaft!

Tierwohl

Unsere Definition von Tierwohl bezeichnet die psychische und die physische Gesundheit der Tiere – Hierzu gehört auch die oben beschriebene "Natürlichkeit". Die hellen und luftigen Ställe mit ausreichend Platz und Auslauf reduzieren das Stressniveau der Tiere. Auch Stroh als Beschäftigungsmaterial trägt dazu bei. Bei der Fütterung mit hofeigenem und gentechnikfreien Futtermitteln wird nicht in das natürliche Wachstumsverhalten eingegriffen. Der kurze Transport zum Schlachthof hält den Stress für die Tiere ebenfalls gering.

100 % Transparenz

Vom Hof auf den Teller – dazwischen durchläuft das Tier bis zum Endprodukt einige Stationen, die Sie auf der nebenstehenden Grafik anhand unserer Wertschöpfungskette nachvollziehen können. Verbraucher haben angesichts wiederkehrender Lebensmittelskandale ein großes Bedürfnis nach Transparenz entwickelt. Alle unsere Produkte biete größte Transparenz über Herkunft, Schlachtung und Zerlegung.

Land­wirte & ihre Geschich­ten

Land­wirte & ihre Geschich­ten

Fünf ausgesuchte Betriebe im westlichen Oberschwaben ziehen die Tiere für Buchmann’s LandSchwein groß. 

Wer die Landwirte sind, die sich bewusst für die hochwertige, artgerechte Schweinehaltung entschieden haben, werden wir Ihnen gerne auf dieser Seite vorstellen. Wir haben jeden einzelnen auf seinem Hof besucht und die wichtigsten Infos hier für Sie zusammen gefassst.

Oberschwaben Landschaft

Produkte

Produkte

Große Auswahl – viele Möglichkeiten: Unsere Produke von Buchmann’s LandSchwein sind wirklich umfangreich. Machen Sie sich selbst ein Bild davon. Weitere Produkte aus unserem Sortiment finden Sie auf unserer Produktseite oder in unserem aktuellen Produktkatalog.

Schweineschnitzel paniert

Andere regionale Projekte

Andere regionale Projekte

Wir bieten Ihnen gerne noch weitere regionale Produkte an, wie beispielsweise unser BioRind. Auch das Alpigal-Geflügel stammt aus unserer Region.

Rind Bildauschnitt: Augen